Samstag, 01. Oktober 2016
Mein Leben ist immer in Gefahr; aber dein Gesetz vergesse ich nicht.
Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.

Besucher

Wir haben 2 Gäste online

Login Form

Homepage-Sicherheit

Goldene Konfirmation 2016

Herzlichen Glückwunsch zur Goldenen Konfirmation 2016!

Zum Ausdrucken auf Bild klicken und rechter Mausklick, dann "speichern unter".

Goldene Konfirmation 22. Mai 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geländeplan

Lageplan Pauluskirche

Unsere Adresse:

Maria-Theresien-Str. 29

66954 Pirmasens


Telefon Pfarramt: 06331 91798, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Ein schöner Nachmittag

Ausflugsfahrten für Senioren


Veranstalter: Pauluskirchengemeinde Pirmasens


TrifelsAbfahrt: 13:30 Uhr Maria-Theresien-Straße, Pauluskirche

13.45 Uhr Parkplatz Messegelände


Rückkehr: 18:00 Uhr

Kosten: 12,00 €


Gäste sind herzlich willkommen!


Ausflugsziele 2016:


25. Mai Bornheim, Storchenzentrum

22. Juni Bad Dürkheim, Kurpark

27. Juli Zweibrücken, Rosengarten

24. August Otterberg, Abteikirche

28. September Hambach, Hambacher Schloss

26. Oktober Annweiler, Burg

21. Dezember Weihnachtsfeier, 14.30 Uhr, Paulussaal


Anmeldung bei:

Robert Haas

Tel: 06331 227879

   

Vermietung Gemeindesaal

Gemeindesaal PauluskircheUnser Gemeindesaal kann gemietet werden!
Wir haben Platz für ca. 80 Personen und dafür auch Geschirr.
Stühle und Tische sind 2009 neu angeschafft worden.
Seit 2010 ist der Gemeindesaal barrierefrei zu erreichen und verfügt auch über eine Toilette für Rollstuhlfahrer.
Der Saal ist 2015 komplett saniert worden.
Das Geschirr ist Markengeschirr von Villeroy&Boch.
Die große Küche ist mit
  • einer Industriegeschirrspülmaschine,
  • einem normalen Haushaltsherd,
  • 2 Kühlschränken und
  • einem Gefrierschrank ausgestattet.
  • Auch ein Kaffeeautomat für bis zu 100 Tassen steht zur Verfügung.
Reservierungen bitte an Pfr. Uwe Beck

an Karfreitag, Ostersamstag, Ewigkeits- (Toten)sonntag, den Adventssonntagen und über Silvester ist generell keine Vermietung möglich!

Die Vermietungsbedingungen finden Sie hier:

 

Seniorentreff

Seniorentreff

Jeden Montag in der Zeit von 14.00 - 16.00 treffen sich die Senioren im Louis-Leineweber-Saal in der Waisenhausstraße 5. Zur Zeit sind es zwischen 18 und 20 Frauen, die in der gemeinsamen Zeit Kaffee trinken und Kuchen essen, miteinander Gedanken und Erlebnisse austauschen, miteinander singen und über vergangene, gegenwärtige und zukünftige Zeiten nachdenken und erzählen. Begleitet und vorbereitet wird das Treffen von Robert Haas und Gemeindediakoin Dorothea Mang.

Der Seniorentreff freut sich über Zuwachs. Schauen sie doch einmal vorbei!

   

Treff für Alleinerziehende

Alleinerziehende ElternAllein mit Kind? Alle Achtung!

Das braucht viel Kraft und ist oft nicht einfach. Anderen Müttern und Vätern geht es ebenso. Gemeinsam geht vieles leichter!

Haben Sie Lust, sich zu treffen?

Wann? Wo? Infos?

 

Ev. Kirche der Pfalz

  • — Religionsunterricht trägt aktiv zur Integration bei

    Speyer/Neustadt (lk). Kirchenpräsident Christian Schad hat 29 Religionslehrerinnen und Religionslehrern die Urkunden zur Bevollmächtigung für den evangelischen Religionsunterricht überreicht. In...

  • — Ein wichtiges Zeichen an die Gesellschaft

    Ludwigshafen/Kaiserslautern (lk). „Ein friedliches Miteinander der Religionen und Konfessionen kann wesentlich zum allgemeinen Frieden in unserer pluralen Gesellschaft beitragen.“ Das hat...

  • — Das Zusammenleben gestalten

    Neustadt (lk). Vorurteile aufzubrechen und einander wahrzunehmen, darin sieht Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au die Aufgabe des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT), der unter dem...

   

Willkommen in der Pauluskirche

Image
Paulusbrunnen vor der Kirche
Die Pauluskirche ist das"Dornröschen" unter den Pirmasenser Kirchen. Von außen unscheinbar und klein, ohne Kirchturm und ohne Glocken, von einer großen Wiese und einem städtischen Park umgeben, verbarg sie sich bis zur Jahrtausendwende von der Straße her durch hohe Hecken und Büsche. Durch den Verkauf des Pfarrhauses samt Pfarrgarten an die Diakonie und dem Neubau des "Haus Jona" ist nun ein wenig mehr zu sehen von Kirche und Gemeindehaus.
Dennoch, eilige Autofahrer nehmen sie immer noch nicht wahr: zu unscheinbar präsentiert sich der "Paulussaal", wie er immer noch bei Einheimischen heißt. Doch wer den Weg dorthin gefunden hat, findet eine freundliche, architektonisch und künstlerisch gelungene Kirche mit einer warmen Atmosphäre.
Unter dem Glasdach im Foyer trifft sich die Gemeinde nach dem Gottesdienst zum Gespräch beim Kirchenkaffee. Der große Saal dient Kirchengemeinde, Kindergarten und -hort, Gemeindegliedern und manchen Vereinen als Fest- und Sitzungssaal. Im Paulinchen, dem ehemaligen Hausmeisterhaus, treffen sich Konfirmandinnen und Konfirmanden, sowie die Gruppe der Alleinerziehenden.