Ökumenisches Taizé-Gebet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Taize mit Taube


Wenigstens einmal im Monat auch „unter der Woche“ am Abend zur Ruhe und Besinnung kommen, gemeinsam beten, still werden, meditative Lieder singen, Gemeinschaft erfahren und Gott nahe kommen lassen ...

22. Februar Evangelisch-methodistische Kirche 27. September Lutherkirche
22. März Krankenhaus 25. Oktober St. Elisabeth
26. April Pauluskirche 22. November Nardini-Kapelle

17. Mai (3. Donnerstag)

Hugo-Ball-Gymnasium 13. Dezember (2. Donnerstag) Pauluskirche
28. Juni Evangelisch-methodistische Kirche 24. Januar 2019 Johanneskirche

26. Juli
Sommerpause Kein Taizé-Gebet 28. Februar 2019
St. Anton
23. August Johanneskirche 28. März 2019 Krankenhaus










Beginn: 19:30 Uhr - Dauer etwa 45 Minuten.

Im Anschluss besteht bei einer Tasse Tee und Gebäck die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich über das Erlebte auszutauschen.

Das Ökumenische Taizé-Gebet ist ein regelmäßiges Angebot am 4. Donnerstag im Monat, das gemeinsam getragen wird von den katholischen Gemeinden St. Anton, St. Elisabeth, St. Pirmin & Seliger Rupert Mayer, der Evangelisch-methodistischen Zionskirche
und den protestantischen Johannes-, Luther-, Paulus- & Friedensgemeinden.


Ansprechpartner:
Pastoralassistent Christoph Raupach, Tel. 06331-7257747, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Gemeindediakon Wilfried Wierzbicki, Tel. 06331-74218, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Homepage des prot. Kirchenbezirks Pirmasens: www.kirchenbezirk-pirmasens.de