Bienenprojekt im Lukashort

Ein echter Imker im Lukashort

Schon Albert Einstein hat einmal gesagt: „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ (Zitat Albert Einstein, 1949; Quelle: Internet)

Das Thema mit den Bienen wurde mit den Hortkindern besprochen und mit vielen Aktionen erarbeitet. Ein Imker (Herr Biehlstein) war zu Besuch und hat den Kindern anhand eines Schaukastens (wo hunderte von echten Bienen auf einer Bienenwabe herumkrabbelten) alles rund um die Bienen erklärt und gezeigt. So durften die Kinder den Imkeranzug kennenlernen, die Smokerpfeife (Rauchgerät um die Bienen zu beruhigen) und den damit verbundenen Geruch erleben,  die Königin bei der Eiablage und die vielen hunderten Arbeiterinnen beobachte